Schnittmuster übertragen

ganz easy mit dem Multitool von Taylor Seville

3 in 1 Mark & Trace Multitool Kopierrad mit Kreideminen

Das perfekte Multitool von Taylor Seville zum Anzeichnen und Übertragen von Schnittmuster 3 in 1! Das Set enthält einen Halter mit 7 Kreideminen Durchmesser 6,4 mm in 3 verschiedenen Farben mit passendem Spitzer und ein doppelseitiges, wechselbares Kopierrad mit glatter und gezackter Klinge.

Doch was benutze ich wann? Und wie wird es benutzt?

Dass Schneiderkreide zur Grundausstattung für jeden Schneider -egal ob Hobby oder professionell gehört, ist sicher jedem klar.

Mit Schneiderkreide markiert man Linien und Umrisse auf dem Stoff, an dem später entlang geschnitten werden, bzw. evtl. auch genäht werden soll. Der Vorteil von Kreide ist, dass du Markierungen für Abnäher und Einkerbungen direkt auf den Stoff zeichnen kannst. Kreide lässt sich i.d.R. leicht ausbürsten oder auswaschen.

Präzise markieren mit Minenhalter und Kreideminen
Um präzise Strichmarkierungen und genaue Punktmarkierungen vorzunehmen empfiehlt sich ein Minenhalter mit Kreideminen. Man benutzt ihn wie einen Stift und die Minen lassen sich wechseln und nach dem Gebrauch einfach wieder anspitzen. Verschiedene Farben ermöglichen eine gute Sichtbarkeit auf dem jeweiligen Stoff.

Wann verwende ich ein Kopierrad?
Klar kannst du deinen Lieblingsschnitt auch direkt aus dem Schnittbogen ausschneiden. Aber was machst du, wenn du das Schnittmuster für verschiedene Größen nochmal verwenden möchtest?

Dafür kannst du ganz einfach eines der beiden Kopierräder nutzen. Unter das Schnittmuster legst du ein Papier, das fest genug ist um nicht zu reißen aber auch nicht zu steif ist. Damit beim Übertragen nichts verrutscht kannst du Gewichte an verschiedenen Stellen des Schnittmusters platzieren.

Nun fährst du mit dem gezackten Kopierrad über die Schnittmusterlinien. Dabei entsteht eine Perforation auf dem Schnittmuster, aber auch am Übertragungspapier an der du hinterher das Schnittteil ausschneiden kannst.
Tipp: Um sicher zu gehen, dass das Zahnrädchen keine Spuren auf der Tischplatte hinterlässt kannst du am besten eine Pappe oder eine Schneidematte unterlegen.

Wenn du das Schnittmuster direkt auf den Stoff aufbringen möchtest, kannst du statt des Papiers auch direkt den Stoff unter das Schnittmuster legen. Bei dieser Variante ist zusätzlich noch Pauspapier nötig, das zwischen Stoff und Schnittmuster gelegt werden muss. Das Kopierrad mit der glatten Klinge zeichnet durchgehende Linien und überträgt diese durch das Pauspapier direkt auf den Stoff. Gerade bei der direkten Verwendung mit Stoff ist eine glatte Line oft besser sichtbar.

Es gibt also für jede Variante die passende Lösung. Mit dem Multitool hast du alles in einem griffbereit.

 

Unsere neusten Blogartikel

Schnittmuster übertragen

ganz easy mit dem Multitool von Taylor Seville

Mehr erfahren
Waschmittel für Wolle und Feines

Eucalan Feinwaschmittel

Wellnessprogramm für Wolle und Feines

Mehr erfahren
Ein etwas anderer Blick auf das Herzkissen-Nähen

Herzkissen-Nähen

Mal mit einer etwas anderen Sicht

Mehr erfahren

Häkel-Herzen

Wir häkeln Mutmach-Herzen für Horizonte Göttingen e.V.

Mehr erfahren
Kugel-Robbe
Freebie Osterhase Nähanleitung

Freebie Hase

Nähanleitung Hase

Mehr erfahren
Ofenhandschuhe

Freebie Ofenhandschuh

Nähanleitung Ofenhandschuh

Mehr erfahren
Freebie, Alpaka, Plotterdatei, Plotten, Plotterfolie
Utensilo, Häkelkötbchen, häkeln, Textilgarn

Freebie Utensilo häkeln

Anleitung Körbchen aus Textilgarn

Mehr erfahren
Bommelmütze, Mütze, stricken, Anfänger, Stricken für Anfänger, Mütze stricken

Einfache Bommelmütze stricken

Bommelmütze stricken für Anfänger

Mehr erfahren
Schal, Schal stricken, stricken für Anfänger, Anfänger

Einfachen XXL Schal stricken

XXL Schal stricken für Anfänger

Mehr erfahren

Nadelzeile Designteam

Handarbeit macht Spaß und die Kreativität ist grenzenlos!

Mehr erfahren

Schlüsselanhänger von Herzen

Schlüsselanhänger für den guten Zweck

Mehr erfahren

Freebie Mini Wal

Lust auf ein Freebie?

Mehr erfahren
Stella, Schaf, Wolle, Patenschaft, Schäfer

Unser „Paten“-Schaf Stella

Vom Schaf zur Wolle!

Wir begleiten unsere Stella durch´s Jahr und erfahren welche Schritte es braucht, um am Ende ein richtiges Wollknäuel in den…

Mehr erfahren

Amigurumis häkeln

So klappt´s mit dem Häkeln von Amigurumis

Mehr erfahren